Pinned Taktik-Diskussion [WaF]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Taktik-Diskussion [WaF]

      Stellt ihr eure Mannschaft mehr nach dem Motto "Hoch und weit bringt Sicherheit" ein oder setzt ihr auf gepflegtes Kurzpassspiel zum gegnerischen Tor? Parkt ihr lieber hinten den Bus oder haut direkt volles Pressing rein? Oder macht ihr einfach mal den Rasensprenger an, wenn hinten mal der Baum brennt?
      Lasst es uns wissen und fachsimpelt mit den anderen Managern und Taktikfüchsen über eure Ideen!
      "Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille, alles für den anderen zu geben"
      Fritz Walter
    • Also in der 1. Saison haben wir so gespielt mit kurzen Pässen schnell nach vorne. In der 2. Saison klappt das aber überhaupt nicht mehr. In der CL sind wir raus , im Pokal gegen Duisburg raus...und in der Liga nur Platz 9.

      Werde jetzt entweder Ballbesitz spielen lassen oder ich werde ein ruhiges Aufbauspiel nach vorne spielen lassen. Die anderen Taktiken können wir laut den Co Trainer nicht so gut , beachtet ihr das? Ich habe mit Rashica und Thielemann schnelle außen , vielleicht würde sich kontern da anbieten.
    • Ich bin aktuell auch bei kurzen Pässen und schnell nach vorne, klappt aktuell noch ganz gut. Aber manchmal knallen mit durchaus schwächere teams einfach weg, dazu trainiere ich Dribbling und distanzschüsse und lass diese auch gezielt ausführen.

      Weiss einer ob es bei der Ausrichtung auf die skills der Spieler ankommt, oder auf die Aufstellung?

      Ich habe zuerst eine Karriere mit wünsch Verein gestartet und da war nur kontrollierter Aufbau optimal für das Team obwohl ich so ziemlich das gleiche System gespielt habe. Jetzt ist es halt kurze pässe, so wirklich schlau draus geworden bin ich auch noch nicht.
    • Angefangen habe ich mit Hertha in einem 4-2DM-1-3, Defensive mit langen Pässen und mit Konterspiel. Damit bin ich in der ersten Saison noch Herbstmeister geworden, aber zu Beginn der Rückrunde abgestürzt. Seitdem spiele ich im 4-1DM-2OM-3 System, weiterhin defensiv mit langen Bällen. Konter auf 50%, Distanzschüsse auf 50%, Abseitsfalle auf 20%, Dribbling auf 100%. Ich bin jetzt in der zweiten Saison, habe 9 Punkte Vorsprung auf Platz 2 und konnte Atletico Madrid in der CL-Gruppe mit 4:0 und 3:0 besiegen. Scheint zu funktionieren.

      Ich habe den Eindruck, dass das Training hier extrem viel ausmacht. Solange ich bei Pressing und Dribbling vollen Kenntnisstand habe, läuft es extrem gut. Sobald es unter 80% fällt, bekomme ich Probleme.

      Im DFB-Pokal habe ich gegen Dortmund und Bayern mit einem 5-3-2 gespielt und bin auf destruktives Spiel gegangen. Hat funktioniert, war aber harte Kost, weil es kaum offensive Szenen gab.
    • Der09er wrote:

      es ist so viel kaputt in diesem Spiel mir fehlen einfach die Worte. :S
      Sehe ich genauso. Das Spiel wurde anscheinend einfach veröffentlicht, ohne das erfahrene FM Spieler Kritik / Verbesserungen eingereicht haben (oder diese wurden ignoriert). Zur Zeit macht es keinen Spaß, da selbst die einfachsten Dinge wie die Stärke filtern beim Transfersmarkt, Spielerwechsel in der Halbzeit durch den Co-Trainer oder Aufstellung durch den Co-Trainer, ohne dass die Taktik verändert wird, fehlen. In der Infrastruktur blicke ich auch nicht durch ... mehrere Trainingsplätze sollen das Verletzungsrisiko minimieren, soll dann jeder Spieler sein eigenen Trainingsplatz bekommen? Es fehlt eine Leiste, wo der aktuelle Wert und die maximale Erreichbarkeit dargestellt wird. Ich könnte noch auf zig weitere Punke eingehen. Immerhin läuft das Spiel ohne Bugs, aber das liegt wahrscheinlich daran, weil keine Veränderungen durchgeführt wurden, sondern das Spiel einfach nach den Wünschen von Herrn Köhler durchgeführt wurde, ohne weitere Meinungen einzuholen. Bleibt nur die Hoffnung, dass auf die Kritik eingegangen wird und Patches das Spiel deutlich aufwerten :/
    • - Stärke Filtern geht, ist über die Sterne. Stärken werden in Sterne angezeigt, Talent in den Sternen ind en Köpfen. Das macht es etwas verwirrend, wenn man es kapiert hat, funktioniert es aber gut.
      - Aufstellung durch CoTrainer mit Vorgaben funktioniert bei mir gut
      - "Blicke ich nicht durch" ist Gewohnheitssache, heißt, wenn man es verstanden hat, könnte es gut sein. Hier ist es so, dass man überall sehr weit ausbauen kann, ob es noch hilft, muss man sehen uns ist vom Verein und anderen Gebäuden etc. abhängig. Auch ist das Gelände natürlich irgendwann voll.

      Ich würde mal eher sagen: Spiel angemacht, gemerkt, dass es weder Anstoß noch der EA FM ist, Spiel ausgemacht. Das ist ein neues Spiel, an den EA FM konnte man sich über Jahre gewöhnen - jetzt umzuschalten ist sicher nicht so einfach. Aber dass die das selbe Spiel nachbauen, kann man weder erwarten noch ist das gewünscht.
      Wenn dich das erste Mal jemand Ochse nennt, hau ihm auf die Nase. Wenn dich das zweite Mal jemand Ochse nennt, nenn ihn Vollidiot. Und wenn dich das dritte Mal jemand Ochse nennt, dann wird’s wohl Zeit, sich nach nem Kuhstall umzusehen.
    • Ich habe die Sternefilter schon verstanden, allerdings über die Stärke, wie es sonst immer gemacht wird, finde ich es besser und es gab auch nie Probleme damit in anderen Fußball-Manager Teilen.
      Mir machen die Sterne keine Freude, wenn der Stärkewert nicht zusätzlich angezeigt wird. Beispielsweise wenn ich die Aufstellung ändere, weiß ich nicht, welche Aufstellung vom Stärkewert besser ist, da die Zahl nicht angezeigt wird. Ich müsste die Spieler erstmal finden, welche am besten für die Position geeignet wären und anschließend selbst die Stärke addieren, um die Aufstellungen zu vergleichen. Die Co-Trainer Vorgaben funktionieren einwandfrei, allerdings wäre wie beim FM ein Haken essentiell, der die Aufstellung beibehält und nur die Spieler zur aktuellen Aufstellung austauscht. Mit "blicke ich nicht durch" ist die Plausibilität gemeint. Kein Verein besitzt 10 Trainingsplätze oder 5 Austellungsmuseen und der Sinn ist auch nicht vorhanden, wenn keine Werte dazu angezeigt werden (wie schon erwähnt).

      Gewöhnungsbedürftig ist es allemal, da es ja auch ein neues Spiel ist. Ich habe eine komplette Saison gespielt und erwarte nicht, dass es FM "nachbaut", aber der Vergleich ist nun mal da und aktuell ist der FM dem WaF deutlich überlegen. Das zeigen auch die Steam Rezessionen (wenn man denen glauben schenken darf). Change Management ist gut in der heutigen Zeit, aber ob sowas wie Gesundheit, Verhandlungspunkte, Ausstiegsklauseln bei Spielern, ohne das ich darauf Einfluss nehmen kann, von der Community gewollt wird? Viele Empfinden dies eher als störend, als positiv. Wenn diese Punkte allerdings weggelassen werden, ist es ein sehr mageres Spiel, welches sich nur mit Frauenfußball ausweisen kann, was von den meisten als nice to have aber not necessary gehandhabt wird.

      Das Spiel ist von der Idee gut und mal was anderes, da es nur den Football Manager gibt. Es benötigt allerdings eine Menge Patches / Bearbeitungen, damit es sein volles Potential ausschöpfen kann.
    • planlos wrote:




      Ich würde mal eher sagen: Spiel angemacht, gemerkt, dass es weder Anstoß noch der EA FM ist, Spiel ausgemacht. Das ist ein neues Spiel, an den EA FM konnte man sich über Jahre gewöhnen - jetzt umzuschalten ist sicher nicht so einfach. Aber dass die das selbe Spiel nachbauen, kann man weder erwarten noch ist das gewünscht.
      Sehe ich komplett anders, wenn das Spiel was natürlich anders ist und nicht direkt zu vergleichen mit Anstoss oder welchen FM auch immer ABER funktionieren sollte es schon vernünftig.

      Die Bugliste wird von Stunde zu Stunde immer länger und ich bin mir sicher das diese ganzen Fehler nicht vernünftig zu patchen sind.

      Es gibt viel gutes was mir gefällt allen voran die Spieltags - Darstellung aber eben auch viel was erst gar nicht vernünftig funktioniert.

      Dieses Spiel so muss man nach all dem Hype dem ich auch entgegengefiebert bin sagen ist einfach schlecht und ich vergleiche dieses Game mal mit dem TORCHANCE Manager der in einigen Dingen sogar besser funktioniert.

      Nach der riesen Enttäuschung bei mir macht sich jetzt riesen Unverständnis beim mir breit wie man so ein schlecht umgesetztes Game präsentieren kann was über 2 Jahre programmiert wurde.

      Ich muss immer daran denken als Köhler zum Schluss kurz vor Release bei writing Bull im Stream sagte " Das Spiel ist komplett fertig und es werde nun getestet "

      Bei dem Wort getestet hätte ich schon stutzig werden müssen.

      Ich verstehe es einfach nicht wieso man einer Community wie wir hier oder dem Anstoß Jünger Forum nicht eine BETA vom Spiel zugänglich macht dann würde es diesen ganzen Fehler oder zumindest einen großen Teil davon nicht geben.

      Ist mir ein Rätsel wie man diese ganzen Bugs mit Patches beheben will.
    • Hat auch jemand so massive Probleme mit der Frische? Selbst wenn ich eine erste Saison starte, habe ich bereits am 1. Spieltag keine Frische mehr.
      Ich kann den Spielern ja nicht immer nur Trainingsfrei geben. Und wenn ich zu Wochenbeginn auf Fitness oder Regeneration stelle, verbessert es sich nur leicht. Wenn ich eigenes Training mache mit Auslaufen oder Aktive Erholung wird es besser aber ich kann doch nicht nur das trainieren...
      Und wenn ich das Training so lasse und nur die Intensität auf grün stelle, habe ich das gleiche Probleme. Am 3. Spieltag ist bei fast allen Spieler die Frische auf 0!

      So macht das echt keinen Spaß :(

      Hat hier jemand eine ähnliche Erfahrung?

      Bitte um Tipps.

      Danke :)
    • Am Anfang hatte ich das selbe Problem und hab dann viel Schwerpunkt auf Regeneration gesetzt. Nach dem 3. Spieltag war die Frische auf 80, kurz später auf ca.95 - so läufts jetzt bei mir recht gut.
      Die Frische ist wirklich entscheidend, wenn die gut ist gewinnt man viele, viele Spiele.
      Wenn dich das erste Mal jemand Ochse nennt, hau ihm auf die Nase. Wenn dich das zweite Mal jemand Ochse nennt, nenn ihn Vollidiot. Und wenn dich das dritte Mal jemand Ochse nennt, dann wird’s wohl Zeit, sich nach nem Kuhstall umzusehen.
    • Hallo Leute :)

      Habe vorhin erst angefangen. Gefällt mir auf den ersten Blick recht gut. Was mir gerade fehlt - oder sehe ich es nur nicht - ist die Möglichkeit, die Aufstellung zu resetten. Also links ein leeres Feld zu haben in das ich dann systematisch die Spieler ziehe. Gibts das nicht oder sehe ich das nur nirgends?

      Gruß,
      Ska
    • was mir aufgefallen ist:

      Taktik, egal welche hat auf Spieler LAS/RAS so gut wie keine Auswirkungen, bei LV/RV is es ähnlich aber nicht so schlimm....
      Ständig haben meine Außen-Spieler Form von 3-6 und werden kaum sinnvoll in Spiel eingebunden....
      Ab und zu mal ne Flanke oder ein Ball weiterleiten hilft nicht, um eine gute form zu halten :D