4-3-3 Vorstellung und Verbesserungsvorschläge

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • 4-3-3 Vorstellung und Verbesserungsvorschläge

      Hallo Zusammen!
      Habe vor kurzem eine Sunderland-Karriere gestartet, da die ja mittlerweile in der 3. Liga angekommen sind und ich mir dachte "kanns doch nicht sein..." :D
      Habe dann durch ein paar gute Schnäppchen den Direktaufstieg mit der 4-3-3(Offensiv) geschafft und bräuchte jetzt für die 2. Liga(Ziel oberes Mittelfeld, besser noch Relegation) ein bisschen eure Hilfe. Da die Mannschaft in der 3. sowas von zu stark war, konnte ich mit der 4-3-3 natürlich alles wegmähen(im 3D-Modus simuliert) und bekam für den 3D-Modus überraschend wenige Gegentore.
      Jetzt in der 2. ist das ganze natürlich nicht mehr ganz so leicht und ich habe des öfteren das Problem, trotz überlegener Mannschaftsstärke und mMn guter Taktik auch öfter mal 0:5 oder 5:5 und höher zu spielen aus dem Nichts.

      Aufstellung.pngAnw.jpgAnweisungen.jpgLaufwege.jpg

      Jetzt würde ich mal die Expertise von euch brauchen ob ich bei der Formation noch was besser machen kann(bestimmt) oder für die Standardgegner in der Liga vielleicht eine andere Formation(wenn mit dem Kader möglich) besser wäre.

      Schon mal vielen Dank im Voraus.

      Raphael
    • Ich würde den Einsatz deutlich erhöhen (Ich habe ihn immer so auf 90%, so hoch muss er aber gar nicht sein) auf mindestens 75% und auch das Pressing so weit wie möglich nach vorne stellen. Dann greifen die Spieler früher an und der Gegner kommt zu weniger Chancen, was dementsprechend auch zu weniger Gegentoren führt.
      Bei allen Verteidigern und eventuell sogar bei deinen ZMs die Tacklings auf aggressiv machen (bei den ZMs natürlich weniger als in der Abwehr) und sonst halt auf den Spielstil der einzelnen Spieler achten, heißt wenn bei Kapustka steht geht steil, auch bei den individuellen Einstellungen "Geht steil" einstellen.
      Wenn du, was typisch für den 3D-Modus wäre, öfters Tore bekommst, indem du auf außen ausgespielt wirst und dann eine halbhohe Flanke in die Mitte kommt und keiner deiner Verteidiger hingeht, sodass der Stürmer ganz einfach ein Tor schießen kann, muss du die defensiven Laufwege der IVs so weit wie möglich zurückziehen (also in den 5-Meter-Raum) und AVs dann auch ein wenig defensiver positionieren.

      Ich hoffe ich konnte dir helfen.

      Gruß,
      Jannes
    • Ok werde ich die nächsten Partien mal so austesten und mich nach ca 10 Spielen wieder melden.

      Vielen lieben Dank. Bin gerade im 3D Modus nicht wirklich erfahren aber wollte ihn mal austesten, da ich es recht cool fand, per Turmkamera das "tatsächliche Verhalten" der Spieler verfolgen zu können.

      Gruß
      Raphael
    • Jannes wrote:

      Ich würde den Einsatz deutlich erhöhen
      Ja mind. 80% und bei wichtigen Pokalspielen oder nach Rückständen auch mal auf 90% gehen, mehr aber nicht, denn das Powert die Spieler auch sehr schnell aus.

      So ne grundsolide 80 ist mMn die beste Basis Einstellung im Textmodus und im 3D vermutlich auch?

      Allerdings zockt er in England wo es viell. auch erstmal bei 90% so richtig losgeht... :D


      Jannes wrote:

      Bei allen Verteidigern und eventuell sogar bei deinen ZMs die Tacklings auf aggressiv machen
      Ja so ne solide 50-55% ist da mMn erfahrungsgemäß der Key.

      Grüße

      The post was edited 1 time, last by PauLaner ().

    • So hab die letzten 10 Spiele mal mit den geänderten Einstellungen gestartet. Musste ab Partie 3 allerdings die Tacklings wieder etwas zurücksetzen, gerade auf den Außen bekam ich mit über 55% Tacklings fast jedes Game Gelb bzw Gelb-Rot.
      Hab den Einsatz auf 80% gelassen für die 10 Games, lief sehr gut.
      Laufwege der Außenverteidiger noch n bisschen defensiver gemacht und die Tacklings: IV: 60%, LV/RV: 55%, ZM: 50%

      Vielen Dank für die Hilfe. Werde vermutlich den Direktaufstieg schaffen. Sollte mir dann für die Premiere League aber eher ne defensivere 4-3-3 oder gar 4-5-1 zulegen. Da ist der Klassenunterschied dann doch noch sehr deutlich haha.

      Gruß
      Raphael
      Files
      • Ergebnisse.png

        (191.59 kB, downloaded 22 times, last: )
    • Crows95 wrote:

      Laufwege der Außenverteidiger noch n bisschen defensiver gemacht und die Tacklings: IV: 60%, LV/RV: 55%, ZM: 50%
      Finde ich jetzt ne gute Basis, evtl. die IV noch auf ne 55% da die dann gefühlt etwas weniger Karten bekommen, aber nur meiner Beobachtungen nach. :)
      Viell. die LV/RV 50% sind aber dann Nuancen und wenn es so passt, dann passt es eben. :D

      Gruß