Anstoss 2022

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich weiß nicht, ob schon in nem anderen Thread darauf hingewiesen wurde, aber die Kickstarter-Kampagne zu Anstoss 2022 läuft noch 7 Tage - und das bisher ziemlich gut. Das Mindestziel ist zwar schon lange erreicht, die letzten (ambitionierten) Goals stehen noch aus.
      Vielleicht will der ein oder andere da noch mitmachen.
      Ich hab zwar noch nie Anstoss gespielt, dafür bin ich einen Tacken zu jung, glaube ich, sondern immer den EA FM - aber ich hab trotzdem mal nen Fuffi dagelassen. Ich bin einfach heiß auf nen ordentlichen neuen Manager.

      Zum Kickstarter-Projekt hier lang: kck.st/32L5Aya
    • Da ich ein großer Fan des 3D Modus bin (sprich "Liveübertragung" der Partie) würde es mich interessieren, ob und wie das überhaupt bei Anstoss 3 vorgesehen ist.
      Hatte da nichts gefunden. Wäre für mich praktisch nur damit interessant, sonst werde ich wohl treuer Fan des guten (mittlerweile auch alten) FM bleiben, denn hier (FMZ) leisten Enthusiasten auch richtig gute Freizeitarbeit, wenn es um Updates und Datenbanken geht.
    • Lempio wrote:

      Da ich ein großer Fan des 3D Modus bin (sprich "Liveübertragung" der Partie) würde es mich interessieren, ob und wie das überhaupt bei Anstoss 3 vorgesehen ist.
      Hatte da nichts gefunden. Wäre für mich praktisch nur damit interessant, sonst werde ich wohl treuer Fan des guten (mittlerweile auch alten) FM bleiben, denn hier (FMZ) leisten Enthusiasten auch richtig gute Freizeitarbeit.
      Den wird‘s leider nicht geben.
      Das wird es wohl auch bei keinem weiteren Manager-Spiel mehr geben, fürchte ich - außer Sega rüstet irgendwann mal in dem Bereich ordentlich nach. Der EA FM war ja auch sehr abhängig von der FIFA Engine sind da selbst nicht wirklich ordentlich mit der Zeit mitgezogen.

      Gerald Köhler, der nichts mit dem neuen Anstoß zu tun hat, arbeitet ja noch an seinem eigenen Projekt „Dream Team“ und hat für das auch schon einen 3D-Modus ausgeschlossen, weil das wohl super schwierig sei, umzusetzen.
    • Lempio wrote:

      denn hier (FMZ) leisten Enthusiasten auch richtig gute Freizeitarbeit, wenn es um Updates und Datenbanken geht
      keine frage! da geb ich dir vollkommen recht. das spiel hat nochmal ein ganz neues level erreicht durch fmz. der 21er wird wahrscheinlich alles bisher dagewesene sprengen. aber früher in den sommerferien habe ich immer mit meinem cousin stundenlang vor dem alten rechner gesessen und anstoss gezockt. wohlgemerkt im sommer. bis unser opa, der leider vor einigen monaten verstorben ist, uns mehr oder weniger rausgeschmissen hat. ;)

      ich bin einfach gespannt wie @Juli 1222 wie der so aussieht der "neue"
    • Ja schade, dann wird das nichts für mich sein, gehöre halt zu der alten FM Garde. Hatte mir immer das FM 3D Spiel mit der modernen FIFA Engine gewünscht, aber man kann halt nicht alles haben ||
      Ich würde dann doch eher die Meinung von Gerry Bluemug (siehe weiter oben) vertreten, bevor ich da Geld für die Entwicklung ausgebe.
      Hab das im letzten Jahr schon bei einem Flughafenmanager (SKY HAVEN) gemacht, aber da geht es aktuell auch überhaupt nicht voran.
    • Bin eh immer Skeptisch wenn man auf altes baut (Spiele) und vorallem nach so vielen Jahren, statt neues besseres zu entwickeln. Bissel Grafik da und ein paar Dinge hier mach für mich keinen Reiz mehr aus darauf abzugehen, da kann ich im Grunde ein altes Anstoss mit Mods rauskramen. Mir fehlen eh schon viele Sachen um es nicht nur zu einem Klicken verkommen zu lassen und da brauch ich nicht wieder ein Knapp gehaltenes Spiel weil es Zeit in Anspruch nimmt (wenn man bedenkt wieviel Zeit Leute in anderen Spielen verbringen, versteh ich diese Argument eh nicht, da kann ja jeder noch selber entscheiden was man zeitlich investiert)

      Um damit auch Erfolg zu haben muss man auch international schauen und da sehe ich was das angeht auch ein Problem allein durch Namen, ist ja auch immer ein Grund warum viele die FIFA Variante bevorzugen statt PES (obwohls man mit Mods da auch alles hätte, bloß viele wollen diese Arbeit garnicht haben und gleich loslegen). Zudem gibt es in diesen Varianten mittlerweile ein Haufen Online Arten die gleiches oder sogar mehr erfüllen (je nach Belieben) bzw. selbst in FIFA/PES hat man ja solche Varianten dabei.

      Für mich lohnt sich persönlich nur noch eine richtige Granate (man lässt sich gern überraschen). Am besten aus allen vorhandenen die besten Sachen nehmen und möglichst sogar verbessern und vielleicht erweitern, zusätzlich neue Sachen integrieren die mittlerweile dazugehören, vielleicht packt es mich dann. Sonst ist es halt alles nur eine Wiederholung im neuen Gewand. Man muss um da langfristig etwas zu schaffen ja nicht nur auf alte Liebhaber setzen die sich da melden, sondern muss ja auch neue Gewinnen und dies ist bei der Schnelllebigkeit der Zeit und anderen Angeboten eh schon schwer genug. Wenn dann noch Technische Probleme oder sonstiges dazukommt (Anstoss 2007) weis man ja wie schnell man wieder weg ist.

      Da darf natürlich jeder andere für sich selber entscheiden und einen anderen Wunsch bzw Vorlieben haben. ;)
    • Ich persönlich habe das Projekt auch unterstützt. Jeder FM der auf den Markt kommt und derart beworben wird, ist eine Chance, dass die Spiele am Leben gehalten werden und es diese Simulationen auch weiterhin gibt. Da mich der Football Manager ja mal so gar nicht anspricht und ich Anstoss aus meiner Jugend kenne, freue ich mich drauf, auch wenn hier noch viel an Zeit investiert werden muss in Sachen Datenbank.

      Mehr als auf den FM21 kann ich mich eigentlich nicht mehr freuen, Anstoss sehe ich da als nette Abwechslung. Der EA FM gibt sehr viel her, wie die ganzen Themen um den 21er zeigen. Das ist absolut großartig! Doch wenn die heutige Fußballwelt noch weiter runtergerbrochen wird und noch mit Humor gepaart ist, dann vermisst man insgesamt auch vielleicht nichts (weil es ja eh nicht gehen würde bei der angedachten Programmierung) und macht einfach Spaß.

      Persönlich spiele ich fast alle Spiele im 3D Modus. Das wird hier allem Anschein nach nicht kommen. "Politisch" gesehen unterstütze ich dieses Projekt aber dennoch. Zu schade wäre es, wenn die Managersimulationen irgendwann ganz beerdigt werden.

      In diesem Sinne #SupportEADatabase & #Anstoss2022 (monetentechnisch). :D
      Fußball 24/7
      China Kenner, Lok Leipzig im Herz, mit Mia-san-mia aufgewachsen