Unausgewogene Verteilung von Stärke und Talent bei Nachwuchsspielern

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Unausgewogene Verteilung von Stärke und Talent bei Nachwuchsspielern

      Aus gegebenem Anlass und weil ich mich gerade eine Stunde durch den Editor gewühlt habe:

      Es gibt zu viele Nachwuchsspieler, gerade in Frankreich und England, die teilweise erheblich zu niedrig bewertet/eingestuft wurden, gerade im Vergleich zum vermeintlichen Wunderkind Youssoufa Moukoko.

      Ein Nachwuchsspieler, der in Frankreich sämtliche Jugendabteilung des Verbandes durchlaufen hat, mit gerade einmal vier Sternen und durchschnittlich 43er Stärke zu bewerten, ist im Vergleich dazu einfach lächerlich.
      Selbst wenn Moukoko und auch Arp als Ausnahmen gelten sollen, so sollte die Verhältnismäßigkeit gewahrt bleiben, auch wenn die Absicht, also zu verhindern, dass es zu viele zu starke Spieler gibt, verständlich ist.

      Weitere Vergleiche: Lazar Samardzic und Safa Yildirim von Hertha, doch selbst andere Spieler im BVB-Nachwuchs sind dazu deutlich zu schwach bewertet.

      Ich hab mir auch die Mühe gemacht, ein Dutzend Berechnungen mit dem Auto-Stärkerechner durchzuführen, also für unterschiedliche Mannschaften/Vereine und muss sagen, dass durch diesen auch sehr viele andere Spieler, denen von vielen Experten ein gewisses Talent bescheinigt wird, viel zu schwach bewertet werden und zweifle daher die Logik dahinter endgültig an, spätestens nachdem ich den Wert für Julian Albrecht von Hertha gesehen habe.

      Nein, ich bin da nicht voreingenommen, muss mir eher ständig anhören, dass ich manche Spieler selbst viel zu kritisch beurteile, aber irgendwie passt hier Einiges nicht zusammen, zumal die Absicht, also das Verhindern von zu vielen zu talentierten oder zu starken Spielern, meiner Ansicht nach trotzdem voll in die Hose gegangen ist.

      Bei meiner aktuellen CaC-Karriere habe ich jetzt, exakt zur Mitte der dritten Saison. zwei 10er, und 89 !!! 9er und das sind nur die, die schon einen Profivertrag haben und die von der Sucher gefunden werden - die ganzen Jugendspieler fehlen noch !
      Allein auf meiner Scoutingliste stehen neun 9er und ein 10er, davon sind mindestens neun generierte Spieler !

      Wäre es also wirklich die Absicht gewesen, dieses zu verhindern, in dem man Jugendspieler durchweg zu schlecht einstuft, wäre das Ziel mehr als verfehlt, denn ich hab unter Garantie nicht mal alle 9er und 10er auf der Liste, da in vielen Mannschaften Spieler noch mit ? versehen sind und Scouts nun mal ihre Zeit brauchen.

      Mir ist schon klar, dass die Hauptursache das Alter des FM ist, aber vielleicht sollte man dann darüber nachdenken, generell JEDEN Spieler um einen Punkt beim Talent abzuwerten und dafür die Verteilung bei den Nachwuchsspielern ausgewogener zu gestalten.
      Eigentlich dürfte das auf das Spiel kaum Auswirkungen haben, höchstens bei den Ablösesummen, die aber eh inzwischen lächerlich sind, wenn man sich anschaut, was teilweise relativ durchschnittliche 7er im Alter von 18 und einer Stärke von 60 kosten.
    • Wir haben in diesem Jahr die Stärke und Talentwerte im Vergleich zum Vorjahr etwas angehoben und die Stärken und Talente der anderen Spieler abgestuft. Damit man das sehen kann, muss man allerdings sehr vieel testen - um perfekte Werte zu bekommen, hat es mit der Zeit leider nicht so geklappt ;) Ich denke, dass wir da mit dmitry gemeinsam zum nächsten FM bessere Ergebnisse erzielen können.
      Wenn dich das erste Mal jemand Ochse nennt, hau ihm auf die Nase. Wenn dich das zweite Mal jemand Ochse nennt, nenn ihn Vollidiot. Und wenn dich das dritte Mal jemand Ochse nennt, dann wird’s wohl Zeit, sich nach nem Kuhstall umzusehen.
    • Bei meiner aktuellen CaC-Karriere ist es inzwischen fast witzlos geworden, weiter zu spielen - bin nun Anfang der vierten Saison, in der Bundesliga angekommen und die Anzahl der 9er und 10er hat noch mal zugenommen.

      Einen 9er in einem Jugendcamp zu bekommen (Polen) fand ich ja noch ganz witzig, hatte ich früher auch ab und zu, meist in Kroatien oder Portugal.
      Während der Saison dann noch zwei 9er über diesen Ablauf mit dem "Ihr Scout hat ein Talent gefunden. Sind sie bereit die Summe von xxx zu zahlen" zu bekommen, fand ich dann schon extrem, auch wenn beide von der Stärke her gepasst haben, lagen so bei 48 und 52, doch als Zweitligist mit einem Prestige von 12/7, durch massiven Ausbau der Jugendeinrichtungen und zweimal beste Jugendarbeit enorm gesteigert und durch Losglück im DFB-Pokal, während der Saison noch zwei 9er abwerben zu können, war schon arg.

      Inzwischen tauschen auch bei Vereinen, die nicht mal richtige Jugendarbeit betreiben, immer mehr 9er und sogar 10er auf, z.B. bei einem Verein aus Halle und natürlich ist es jetzt, mit 16/10 kein Problem mehr, solche Leute abzuwerben.
      Nur bei Teams wie Liverpool, dem BVB, Bayern und Hertha, nach der ersten Meisterschaft, ist nicht so leicht, doch selbst denen hab ich jetzt schon 8er klauen können und mein Scout, den ich in die Jugendarbeit gesteckt habe, bringt mir auch im Schnitt alle vier Wochen einen neuen 7er, mindestens, Alter 14 bis 15.

      Geld ist so auch kein Problem, ein generierter Spieler, den ich von der Regionalliga bis in die Bundesliga mitgenommen habe, der zweimal aufgewertet wurde, von 7 auf 9, brachte mir gerade eben fast 100 Millionen, eine 9er Torwartmimose 40Million, Anton Kade, den ich wirklich nur leicht gepimpt hatte und den ich für gerade einmal 1,8 Millionen von Bayern verpflichten konnte, nachdem er ablösefrei aus der Jugend von Hertha dorthin gewechselt war, hat nach 1,5 Jahren nun 80 Millionen gebracht, als 19-jähriger 8er mit Stärke 82 - der MW bei Tottenham liegt jetzt bei 47,5, bei mir hatte er noch etwas weniger, weil der Co-Eff. in der Bundesliga ja leicht niedriger ist.

      RB hat mir für Moukoko, der 62,5 Millionen MW hat, vorhin 103 Millionen geboten und der BVB wollte für meinen Torwart, Edgar Pereira von 1860, den ich Anfang 2021 für 600k von dort geholt hatte, 80 Millionen bezahlen, bei einem MW von 61 Millionen, weil er inzwischen ein 9er ist und mit 21 eine Stärke von 86 und natürlich Nationalspieler.

      Ich hab eigentlich jede Saison mindestens drei Spieler, deren Talent erhöht wird, beim Aufstieg in die BL waren es sogar sechs.

      Bei der letzten Suche wurden mir vier 10er ausgegeben, weil der Jugendspieler der letzten Saison, der jetzt natürlich auch bei mir spielt, inzwischen Profi ist.
      Dazu gibt es 93 9er, Jugendspieler nicht gerechnet, wobei ich in meinen Jugendmannschaften schon drei 9er und neun 8er habe, ebenfalls drei 9er und neun 8er in der zweiten Mannschaft, dazu zwei 10er und acht 9er in der ersten, der Rest sind durchweg 8er.

      Es tauchen auch immer häufiger Spieler auf, die laut Anzeige bei keinem Verein sind, aber gleichzeitig einen Vertrag besitzen, teilweise aber auch "Jugendspieler", die zwar 18 sind und trotzdem abgeworben werden können bzw. müssen, obwohl sie auch "vereinslos" waren - so hab ich eben einen 9er RV aus Brasilien ohne Ablöse bekommen, der direkt mal über 30 Millionen wert ist, bei einem Jahresgehalt von rund drei Millionen.

      Denke aber, dass der letztgenannte Effekt vom FM selbst verursacht wird.
    • Nein, mit …. hab aber nicht im Kopf, mit welchem, sollte eigentlich der letzte sein, also 1.2, weil ich den MP 1.3 auch noch drauf gehauen hatte.

      Mich würde auch wundern, wenn die Startliga, die ich ausgewählt habe, was damit zu tun hätte, denn ich hab dieses mal in der Oberliga angefangen, weil ich nicht ganz so viel Zeit habe.
      Hab allerdings einen ganzen Haufen Ligen eingestellt, Belgien, Deutschland, England, Frankreich, Italien, Spanien, Schottland, Wales, Russland, China, Österreich, USA und Brasilien, die meisten bis zur zweiten Liga, außer England und Deutschland, da geht's tiefer und die Reserveligen hab ich auch drin.

      Keine größeren Vorkommnisse soweit, ab und zu mal ein CtD , wenn der Spieltag am Sonntag war, oder ich bei den Jugendteams auf "Status" geklickt habe, aber beim zweiten Versuch gings dann immer.
      Bin auch nicht entlassen worden, so wie andere beim CaC-Modus, hab ohne Nationalmannschaft angefangen, aber zur WM Deutschland übernommen und bin da auch immer noch Trainer, nachdem ich den Vertrag selbst verlangt habe, weil trotz Ankündigung kein Angebot gekommen war.

      Aktuell Saison 2023/24 und bis auf die falsche Aufstiegsregelung bzw. Relegation, war alles soweit in Ordnung, bin also aufgestiegen usw., die zweite spielt jetzt auch sauber Regionalliga Nordost.
      Obwohl es sicher eher ungewöhnlich ist, dass ein Drittligist den DFB-Pokal holt und dann als Zweitligist Europa-League spielt, hat auch dort alles funktioniert, mit einer Ausnahme: In der Übersicht, in der man den bisherigen Verlauf mit den Paarungen usw. angezeigt bekommt, bekam ich ab der dritten oder vierten Runde zwar die Seite angezeigt, aber nicht mit den korrekten Paarungen, sondern mit den Zeilen aus der Textdatei, also z.B "Guppenphase_Counter_Spieltag" usw., aber der Rest hat funktioniert.

      Hab davon zum Teil auch Screenshots gemacht.