Verletzungen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Verletzungen

      Servus Leute,

      ich hab seit FM20 mit extrem vielen Verletzungen zu kämpfen. Zeitweise sind bis zu 10 Spieler zeitgleich verletzt und seit 3 Saisons hatte ich keinen einzigen Tag komplett ohne Verletzte.

      Bin Dankbar für alle Tipps :thumbup:

      Cheers
    • Rebi1000 wrote:

      Training macht bei mir immer der CoTrainer, ich habe zwar auch mehr Verletzungen als ohne Parameterpatch, aber nicht übertrieben.
      Generell würde ich auch den Tip mit der Stadioninfrastruktur geben.
      Wenn mein Co Trainer das Training macht, fällt die Fitness und Frische meiner Spieler immer sehr rapide ab. Gibt es da etwas, das ich vielleicht beachten sollte?
    • Mon zusammen!

      Ich würd das Thema viele Verletzungen hier gerne noch einmal aufgreifen.
      Habe mir vor kurzem das Update zu FM 20 und dann auch den Parameterpatch 1.2 installiert. Bin super zufrieden, es macht deutlich mehr Spaß zu spielen und ich kann nur ein großes Dankeschön an alle helfenden Hände aussprechen.

      Was mir allerdings echt Kopfschmerzen bereitet ist die große Anzahl von Verletzungen. Spiele mit dem BVB.
      Anfangs fand ich es noch mega gut, da es ja den Realismus steigert und man dadurch auch mal gezwungen wurde zu handeln.
      Nur mittlerweile finde ich es doch etwas übertrieben, vor allem was den Rhythmus sowie die schwere der Verletzungen angeht.
      Aufgefallen ist es mir direkt im Vorbereitungsturnier, wo sich Paco mit "Psychischen Problemen" (daraus wurde nach Installation des Parameterpatchs dann Oberschenkelprobleme) 12 Wochen ausfiel und mir quasi in jedem weiteren Testspiel mindestens 1 Spieler ausgefallen ist. Habe es mir am Anfang zumindest so erschlossen das es auf die schlechte Fitness zurückzuführen ist.
      Um das alles mal abzukürzen, ich habe aktuell folgendes Problem: Habe immer wieder Phasen, wo sich extrem viele Spieler teilweise schwer verletzen (Schädelbruch, Knöchelbruch, Muskelrisse etc.), dazwischen immer wieder 5-6 Spiele komplett Ruhe, ehe eine neue Rutsche an Verletzungen kommt.
      Auffällig ist auch, dass die meisten Verletzungen nicht im Spiel passieren, sondern man kurz vor einem Spiel per Mail vor vollendete Tatsachen gesetzt wird.

      Frage mich nun echt woran das liegt und was man tun kann. Habe Wellnesszentrum und Medizinische Abteilung jeweils auf Stufe 10, dazu nen guten Mannschaftsarzt und einen Spezialarzt, daher kann ich die Erklärung, es würde an der Infrasturktur liegen, nicht mehr so ganz nachvollziehen. Zudem haben alle Spieler Fitnesswerte im grünen Bereich und ich rotiere so, dass nach Möglichkeit keiner mit einer frische unter 90 in der Startformation steht.
      Kann mir da jemand helfen?
      Und wenn es nur über die Änderungen der Parameter geht, wie mache ich das ? Mit welchem Programm kann ich die Parameter bearbeiten?
    • Muss ich leider bestätigen.

      Bei mir vergeht inzwischen auch quasi keine Woche mehr, ohne das ein Spieler irgendeine Verletzung aufweist und sei es, in der zweiten Mannschaft.

      Auch die Anzahl von Schädelbrüchen und diverser Bänderrisse ist schon enorm, auch wenn es sich, zum Glück, mit neu laden manchmal verhindern, oder zumindest verändern lässt.
      Was auch merkwürdig ist: Die Verletzungen tauchen auch beim erneuten Laden immer am gleichen Tag auf.

      Um es genauer zu formulieren: Starte ich die neue Woche und zieht sich ein Spieler am Dienstag eine Verletzung zu, dann passiert das Gleiche auch nach erneutem Laden, wieder am Dienstag, wenn auch vielleicht eine andere Art der Verletzung.

      Manchmal scheint es auch so zu sein, als ob sich mindestens ein Spieler eine Verletzung zuziehen MUSS, denn manchmal hilft selbst ein erneutes Laden nichts, es gibt definitiv eine Verletzung.
      Was auch merkwürdig ist: in acht von zehn Fällen erwischt es meine Ersatzspieler, die ausgeruhter und frischer sind, als die Stammspieler

      Meine Anlagen sind auch alle schon ziemlich gut, meine beiden Ärzte und der Masseur sind 90+, Co-Trainer ebenfalls.

      Ich vermute ja eine Art Counter, der schon im FM drin steckt, nicht erst über die Parameter aktiviert wird.
    • Hinzu kommt bei mir jetzt das Problem, dass sich meine schwer verletzten Spieler kurz nach der Genesung sofort wieder die gleiche Verletzung zuziehen, hier waren es jetzt Dahoud (2x Kreuzbandanriss) und Morey (2x Unterschenkelbruch). Habe die Spieler dabei seit Genesung noch nicht wieder eingesetzt weil noch auf "angeschlagen", und habe das Training für die beiden auf 50% gesetzt. Macht echt langsam keinen Spaß mehr. Hab es dann neu geladen und Morey hatte sich nicht verletzt, dieses mal kam nur die Meldung "ist angeschlagen".

      Kann es daran liegen das ich diese Karriere schon gestartet hatte bevor ich das Parameterfile installiert habe?
      Sprich müsste ich eine neue Saison starten damit sich entsprechend die Verletzungen reduzieren?
    • Wie das (Fußballer)Leben halt so spielt...
      Bei Rapid gab es in "Echt" z.B in den ersten 5 Runden seit Wiederbeginn 7 Verletzte davon 5 Stammspieler.
      Hinzu kommen noch 5 Langzeitverletzte aus der Herbstsaison/Vorbereitung Frühjahr. LAZARETT
      Aktuell sind beide TW verletzt, somit gab gestern der 3er Goalie sein Debüt.
      Das ist natürlich nicht die "Regel", aber es kann halt schon mal vorkommen, so ein verflixtes Jahr... :pinch:

      Mir persönlich ist das File auch eine Spur "too much" eingestellt, was mich aber wiederum zum Rotieren zwingt,
      muss mehr auf die 2er u. Jugend schauen, daher ist es doch wieder nicht so schlecht...
      LG
    • ich hab mich an viele verletzungen gewöhnt. Zwingt zu Kreativität ;)

      Mir ist, vor allem da ich mit mehreren Vereinen gleichzeitig spiele, dass sich Verletzungen scheinbar auf Positionen "spezialisieren".

      Verein 1: zeitweise 5 IV mehr als 6 wochen verletzt

      Verein 2: zeitweise 4 Stürmer mehr als 6 Wochen verletzt

      Dabei keine Langzeitverletzten auf anderen Positionen...

      Vielleicht ein Co-trainer problem... (Trainingsgruppen)
    • MarcRacing wrote:

      Kennylives wrote:

      MarcRacing wrote:

      Dann spielt doch einfach mit den normalen Verletzungsparameterfile :thumbup:
      Was ändert das an den Tatsachen?Wie früher die "Geh doch nach drüben" Sprüche, manche Leute kapieren es nie.
      Ich meine doch nur damit, dass man, wenn es in seiner Sicht zu viele Verletzungen sind, einfach mit den alten Parameterpatch spielen kann :thumbsup:
      Weil es bei den Patches ja auch immer nur um eine Veränderung geht und man mit dem alten Patch auf die guten Änderungen nicht verzichten müsste.
    • John1701 wrote:

      ich hab mich an viele verletzungen gewöhnt. Zwingt zu Kreativität ;)

      Mir ist, vor allem da ich mit mehreren Vereinen gleichzeitig spiele, dass sich Verletzungen scheinbar auf Positionen "spezialisieren".

      Verein 1: zeitweise 5 IV mehr als 6 wochen verletzt

      Verein 2: zeitweise 4 Stürmer mehr als 6 Wochen verletzt

      Dabei keine Langzeitverletzten auf anderen Positionen...

      Vielleicht ein Co-trainer problem... (Trainingsgruppen)
      Theoretisch immer möglich, doch nicht unbedingt wahrscheinlich.

      Meine beiden Co-Trainer haben jeweils 9 Sterne und Fähigkeit über 92, also schon sehr optimal.
      Ich selbst habe im Spiel jetzt Level 13 erreicht, weil ich beim CaC nie meine höchsten Profile verwende - trotz AMS ziehen sich bei mir vor allem Offensivspieler Verletzungen zu, also ausgerechnet in den Gruppen, in denen die Profis zuständig sind.
      Den Trainingsplan erstellt immer der Co-Trainer mit dem höchsten Wert bzw. wenn ich einen zweiten mit "Taktik" habe, dann natürlich der mit "Spielertraining" - nur vor Pokalspielen greife ich manuell ein, füge dann ein Trainingsblock fürs Elfmeterschießen ein.

      Bei der zweiten Mannschaft ist es ähnlich, obwohl dort ja nur ein Trainer zuständig ist, auch dort ziehen sich vor allem Offensivspieler Verletzungen zu, aber wenn es einen Verteidiger erwischt, dann richtig, also 12 Wochen+
      Bei der A-Jugend hab ich nicht sonderlich darauf geachtet, aber auch dort ist immer mindestens ein Spieler verletzt - ich hab in keiner Saison bisher länger als zwei Wochen am Stück verletzungsfrei erlebt.

      Es liegt auch definitiv am Parameter-Patch, aber irgendjemand hat ja schon geschrieben, dass man sich die Sache für den 21er noch mal anschauen will/wird.

      Ist eben nur schade, weil das manchmal einfach ausbremst, vor allem wenn man nicht bereit ist, Geld für ein gewisses Cheat-Programm zu zahlen.

      Bevor ich es vergesse, weil gerade eben wieder passiert: Normalerweise soll bei mir das Spiel bei Verletzungen pausieren. Das funktioniert auch nicht immer, denn eben hat sich mein Stürmer einen Oberschenkelbruch zugezogen und das Spiel lief einfach weiter.
      Ich vermute, dass die Pausefunktion nicht richtig funktioniert, wenn man vorher seine drei Auswechslungen vorgenommen hat, denn manchmal hält das Spiel an, manchmal eben nicht.