Finanzen [1.0]

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Finanzen [1.0]

    Euch ist aufgefallen, dass ein Verein zu Saisonbeginn viel zu wenig oder zu viel Geld hat? Wir kümmern uns drum, damit der Fehler in der nächsten Version ausgebessert werden kann!
    Negativbeispiele wenn möglich mit Screenshot und gegebenfalls sogar mit Verbesserungsvorschlägen wären super, ebenso wie fehlende oder zuviel gesetzte Investoren.

    Bitte keine technischen Fehler posten. Diese sollen in diesem Bereich gemeldet werden: Technischer Support
    Voraussetzung: Beachten der Forenregeln: +++ FORENREGELN +++
    Bei Nichtbeachten wird verwarnt.

    The post was edited 2 times, last by Klotzi ().

  • im privaten Bereich gibt es den Aktienmarkt.
    Ursprünglich waren hier nur an der Börse gehandelte Vereine hinterlegt.
    Aktuell sind es wohl alle Vereine welche als "AG" geführt werden.
    Würde das gern mal zur Diskussion stellen, da z.b: Frankfurt oder Tottenham keine Aktien ausgegeben haben.

    Hier eine unvollständige Liste der Vereine.
    boerse.de/aktienkurse/boersenn…fussballvereine/kursliste
    Files
  • editor wrote:

    im privaten Bereich gibt es den Aktienmarkt.
    Ursprünglich waren hier nur an der Börse gehandelte Vereine hinterlegt.
    Aktuell sind es wohl alle Vereine welche als "AG" geführt werden.
    Würde das gern mal zur Diskussion stellen, da z.b: Frankfurt oder Tottenham keine Aktien ausgegeben haben.

    Hier eine unvollständige Liste der Vereine.
    boerse.de/aktienkurse/boersenn…fussballvereine/kursliste
    Das müsste man sich tatsächlich mal anschauen welchen Zweck die Option im FM dafür vorgesehen war
  • Hallo Leute,
    Ich wollte mit dem Datenbank-Update 1.0 mit Juventus starten und musste feststellen, dass mir am Anfang nur ein paar Mio für Transfers zur Verfügung stehen und ich bei den Gehältern schon bei über 50 Mio im Minus stehe. Ich habe erst gar nicht angefangen zu spielen, weil wahrscheinlich keine Möglichkeit besteht, den Kader zu verändern, auch nicht mit Verkäufen. Zusätzlich hat Juve nur ein Startkapital von knapp über 200 Mio.

    Ich finde es nicht realistisch, weil hinter Juve der Fiat Konzern steht und Juve alleine in den letzten zwei Sommerperioden über 400 Mio Euro für Transfers hingeblättert hat. Alleine das Ronaldo Paket beträgt mit Gehalt um die 300 Mio Euro. Der Verein ist deutlich finanzstärker als im Spiel. Wie seht ihr das?
  • Zum Anfang erstmal ein paar Zahlen.
    "Der Vereinswert ging um 8% auf 591 Mio. Dollar zurück. Der operative Verlust summierte sich auf stattliche 38 Mio. Dollar, und dies bei einem Umsatz von "nur" 223 Mio. Dollar."

    Juventus will 310-Millionen-Euro-Schuldenberg abbauen

    Anleihen im Wert von 175 Millionen Euro




    Das Fiat dahinter steht, heisst nicht gleich, dass sie jedes Jahr mal schnell hundete Millionen zhusätzlich reinbuttern. Wieviel reines Kapital haben sie denn wirklich, da laufen oft mehr Verbindlichkeiten im Hintergrund. Ist immer eine Ansichtssache und nun noch ein paar Gedanken. Weiterhin sind die meisten Gelder dafür letzte Saison schon draufgegangen (Bsp. Ronaldo), diese Saison ist es doch erheblich anders = -23Mio an Transfers laut TM.

    Im Spiel lässt es sich eh nicht genau abbilden, bei einem anderen Start können die Zahlen auch anders aussehen (hatte beim schauen sogar -100Mio Gehalt). Dies kann man aber auch schnell ausgleichen, denn mit der Zeit werden die Gelder angepasst, was eben so passiert durch Verkäufe usw., diese Budgets kann man dann auch verschieben und + vom einem zum anderen verschieben, wodurch es sehr schnell in Richtung überall + geht. Wenn man beim Kader 3-4 Leute verkauf hat man schon ca. 40-60Mio Gehalt weniger und schnell mal 100+ an Transferbudget und diese kann man dann verschieben und ist schnell bei allen im Plusbereich. Da solltest du dicht nicht von den ersten Zahlen abschrecken lassen, da dann auch während der Saison viel an Geld hinzukommt (CL schon über 50Mio usw., Zuschauereinnahmen, Sponsorengelder...), Durch neue Vertragsverhandlungen kann man auch viel reduzieren, Leihen verringern auch und und und.
    Bei kleinen Vereinen mit ca. 1Mio Vermögen und -600000 Gehalt hatte ich innerhalb eines Monates alles ins Plus gebracht. Das ist doch das was das Managen ausmacht, wollt Ihr wirklich gleich mit 500Mio+ starten, das passt auch nicht mit der Realität zusammen. Das Spiel ist schon einfach vom Schwierigkeitsgrad, einfach ein wenig die Herausforderung annehmen, die im Grunde ja keine ist.
  • Oromoyo88 wrote:

    Hallo Leute,
    Ich wollte mit dem Datenbank-Update 1.0 mit Juventus starten und musste feststellen, dass mir am Anfang nur ein paar Mio für Transfers zur Verfügung stehen und ich bei den Gehältern schon bei über 50 Mio im Minus stehe. Ich habe erst gar nicht angefangen zu spielen, weil wahrscheinlich keine Möglichkeit besteht, den Kader zu verändern, auch nicht mit Verkäufen. Zusätzlich hat Juve nur ein Startkapital von knapp über 200 Mio.

    Ich finde es nicht realistisch, weil hinter Juve der Fiat Konzern steht und Juve alleine in den letzten zwei Sommerperioden über 400 Mio Euro für Transfers hingeblättert hat. Alleine das Ronaldo Paket beträgt mit Gehalt um die 300 Mio Euro. Der Verein ist deutlich finanzstärker als im Spiel. Wie seht ihr das?
    [Diskussion] Anfangsvermögen

    Wir haben hier begonnen eine richtlinie für das anfangsvermögen zu definieren sind aber noch nicht fertig. Du kannst hier wenn du willst deine Meinung kundtun wie man es am besten löst. Vielleicht gerade mal eine berechnungsformel wie man für juve auf deinen gewünschten Wert kommt
  • Könnt ihr euch bitte mal die Prämien in der Europa League und Champions League anschauen? Bei mir waren die vollkommen falsch.

    Prämie für ein Unentschieden war die Prämie für das Erreichen der Gruppenphase. Siegprämie war viel zu niedrig. Für das erreichen der Gruppenphase muss der Betrag durch 6 geteilt werden.

    Bsp: Cl
    15,25 Mio Startprämie
    Im Script = 15,25 Mio:6 = 2541667

    Ich kann euch heute Abend einen Screenshot machen.
  • Hallo liebe FM-Community,

    habe leider keinen spezifischen Fehler zu melden. Ich kann aber sagen, dass vielleicht die Fernsehrgelder und Bonusplatzierungsgelder
    der TOP 10 Europäischen Ligen angepasst werden sollte. Habe mal im Editor mir es angesehen, gefühlt sind die TOP 5 Ligen (GER, ENG, FRA, ESP und ITA)
    der Realität nah hinterlegt.
    Definitiv kann ich sagen, dass die Gelder der türkischen Liga falsch hinterlegt sind.
    Und bei der portugischen Liga und der holländischen Liga auch.
    Habe euch mal 2 Screenshots beigefügt.

    Leider habe ich keine Quelle gefunden, dass diese Zusatzgelder (Fernsehrgelder + Bonusgelder ) der europäischen TOP-Ligen aufzählt.
    Wir sollten alle dieses Problem gemeinsam lösen.

    LG usimsek



  • England - 2883,6
    Spanien - 1246,57
    Deutschland - 811,71
    Italien - 1059,87
    Frankreich - 622,82
    Russland - 40,65
    Türkei - 292,4
    Niederlande - 75,75
    Portugal - 124,99
    belgien - 65,11
    Schweiz - 13,92
    Schottland - 22,99
    Dänemark - 35,8
    Österreich - 16,11
    Griechenland - 33,04
    Polen - 31,92
    Rumänien - 25,56
    Norwegen - 24,32
    Israel - 14,04
    Schweden - 15,95
    Ukraine - 4,45
    Tschechien - 5,18
    Zypern - 10,8
    Kroatien - 1,26
    Bulgarien - 2,4
    Serbien - 1,28
    Slowakei - 0,64
    Slowenien - 0,6
    Finnland - 0,5
    Island - 0,95
    Liechtenstein - 0,44
    Bosnien - 0,095
    Nordirland - 0,046
    Albanien - 0,152
    Litauen# - 0,065
    Malta - 0,0315
    Wales - 0,104
    Montenegro - 0,048
    Kosovo - 0,12

    Dies sind die Gesamtbeträge in Millionen die an die Vereine der ersten Liga ausgeschüttet wurden. Stand uefa report 2018. In allen anderen europäischen Ländern gibt es keine fernsehgelder. Man muss mal die ganzen ligen durchgehen und die Werte eintragen. Zuvor muss man es aber so berechnen mit den 3 Werten das am Ende dieser Betrag rauskommt. Das ist der größte Aufwand. Hier kann gern jeder helfen
  • Einfachste Lösung:
    Excel :D
    Screenshot (10).png

    In die grünen Felder die Anzahl der Teams und den Gesamtbetrag eingeben.
    B2 = Fernsegelder für jedes Team
    C3 = Bonus Platz 1
    D1 = Abzug für jeden tieferen Platz

    In dem Beispiel wären das jetzt die 811,71 Mio € der Bundesliga aus @Ente35's Liste 50:50 in Platzierung und Festbetrag aufgeteilt
    Files
    • Geldrechner.zip

      (9.54 kB, downloaded 6 times, last: )
  • @Jonas-HSV
    Vielen Dank für das Excel-Tool! :)

    Mir ist jedoch etwas aufgefallen: die UEFA-Daten der Gelder, welche dieser Berechnung zugrunde liegen, beziehen sich ja nur auf die jeweiligen 1. Ligen der entsprechenden Nationen. Bei einigen der Länder sind im FM aber auch Fernsehgelder für die Ligen darunter eingetragen. Im Sinne des Realismus müssten diese Gelder ebenfalls zumindest so angepasst werden, dass sie weiterhin unterhalb derer für die 1. Liga liegen.
    Mir ist nämlich beim Beispiel Russland aufgefallen, dass die neu berechneten Fernsehgelder für die 1. Liga geringer sind als die im Editor hinterlegten Gelder für die 2. Liga. Dort war nämlich voreingestellt, dass der Meister der 2. russischen Liga rund 3 Mio. € als Platzierungsbonus bekommt und damit quasi genauso viel wie der Meister der 1. Liga.

    Insofern müsste man darauf nochmal achten, wenn man die Fernsehgelder neu berechnet und realistisch bleiben möchte :)

    The post was edited 1 time, last by Kumadori ().

  • Dann musst du im Internet schauen, wieviel Geld für die 2. russische Liga ausgeben wurde und den Wert eintragen.
    Woher soll die Exceldatei denn das wissen?

    Die Exceldatei ist ja auch nur dafür da, für die Länder wo man keine genauen Infos findet, wie die TV Gelder anteilsmäßig verteilt werden
  • Habe dem Rechner ein weiteres Feld hinzugefügt.
    Zuvor wurden die Gelder immer 50:50 in Platzierungsbonus und Festbetrag aufgeteilt.
    Jetzt kann man die Verteilung ändern.
    Die eingegebene Prozentzahl beschreibt dabei immer den Festbetrag.
    Screenshot (11).png
    Das wäre jetzt erneut die 1. Bundesliga diesmal aber bei einer Verteilung von 60:40.
    So kann man das ganze noch etwas realistischer anpassen.
    Files